Mithrandir auf Reisen

Mithrandir auf Reisen

VLS 2017 - Mithrandirs Reise nach Slowenien

Meine Reiseleiterin nahm mich wieder auf eine Tour mit. Dieses Mal ging es nach Slowenien zum VLS der slowenischen Tolkiengesellschaft ( Slovensko Tolkienovo društvo Gil-galad ).

Nachdem unser technisches Navigationsgerät uns über die unwegsamsten Wanderwege führte, die vermutlich nicht für Autos bestimmt waren, fanden wir auch unseren Weg durch den Wald zum Veranstaltungsort eines riesigen Hobbit-Fests.
Geschlafen wurde zwar nicht in Höhlen aber gefeiert und gespeist wurde ganz wie im Auenland. Als großes Projekt über die gesamte Zeit arbeiteten wir an einem Miniatur-Hobbiton. Am Ende rechneten wir uns die Arbeitszeit aus und kamen auf gut 200 Arbeitsstunden für eine Person, doch es war ein wahres Team-Projekt, das sich sehen lassen kann.

Neben diesem Kunstwerk beschäftigten wir uns mit verschiedenen handwerklichen Workshops, Tanz, Spiel und Gesang. Am Abend beobachteten wir die Sterne und erfuhren so einiges über die Namen, die die Hobbits den Sternbildern gaben. Sogar 2 Füchse besuchten uns am Lagerfeuer.

Auch Wettbewerbe gab es zu gewinnen: das Tournament; der Keulenzweikampf auf einem Baumstamm und die "Olympischen Spiele" der Hobbits.

Außerdem habe ich dort auch noch einen Magier aus einer anderen Welt getroffen und wir hatten ein längeres Gespräch unter einem Baum, aber darüber werde ich nichts erzählen, denn der Inhalt dieser Besprechung bleibt geheim.
Alles in allem muss ich sagen, dass es sehr viele Eindrücke waren. Tolle Aktivitäten, nette Menschen, anregende Gespräche und jede Menge Spaß. Seht euch meine Fotos an und ihr werdet verstehen, dass wir eine gute Zeit hatten.
Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Euer Mithrandir
Autor: Cornelia "Raweth" Veigel

 

Zurück